Das Event – so wird Ihr Fest mit der passenden Deko zum Erfolg

Egal welchen großen Tag Sie mit Ihrem Event für die Ewigkeit festhalten wollen, eins darf hierbei auf keinen Fall fehlen– die passende Dekoration, natürlich farblich, sowie auf Thema oder Motto abgestimmt. Steht die Location fest dann kann es los gehen.

Zunächst die „Hardware“

Klären Sie ab welche Möglichkeiten für Tische und Stühle es gibt, oft bietet es sich an vorhandenes zu nutzen und mit den eigenen Vorstellungen zu kombinieren. Stuhlhussen zum Beispiel lassen auch ältere Stühle gleich wieder ordentlich und hübsch aussehen. Überlegen und besprechen Sie schon einmal grob wie viele Tische Sie brauchen und wie Sie die Tische am besten angeordet haben möchten. Wichtig – unbedingt die Tische vermessen, dass Sie später die Tischdecken auch in den passenden Längen besorgen können.

Tischlein schmück dich

Ich persönlich liebe weiße Tischdecken für einfach jeden Anlass und suche mir darauf passend immer Papierläufer aus, diese gibt es in vielen wunderschönen Farben. Da ist sicher für jeden etwas dabei. Am stimmigsten finde ich ist es wenn man die Papierläufer dann längs über die komplette Länge des Tisches laufen lässt. Oben drauf kann man mit Sizoweb Dekovlies, wer es mag auch gerne farblisch abgesezt, für einen schönen Akzent sorgen. Die Servietten sucht man am besten auch gleich noch mit dazu damit am Ende alles wieder professionell aussieht. In vielen Läden wird man super beraten und bekommt oft die Möglichkeit das ausgesuchte einmal aufzulegen und individuell hin und her zu kombinieren um es sich live anzusehen.

Kerzen bringen die Augen zum leuchten

Nicht nur zu späterer Stunde, nein den ganzen Tag über profitiert die Feier unheimlich von Kerzen auf dem Tisch, die Stimmung welche das warme, sanfte Licht zaubert ist einfach fabelhaft. Stumpenkerzen, Stabkerzen oder die berühmten Teelichter, egal für welche Art der vielen Möglichkeiten man sich entscheidet Kerzen gehören einfach dazu und bereichern die gesamte Dekoration. Ganz kurz möchte ich Ihnen die unterschiedlichen Arten der Kerzen erläutern. Die wohl bekannteste Art der Kerzen ist die Stumpenkerze, es gibt sie in nahezu unendlich vielen längen und stärken, sie passt dank der großen Farbauswahl überall wunderbar dazu. Je nach Dicke der Kerze kann man einen schönen Kerzenständer oder aber auch einen dekorativen Untersetzer verwenden. Je dicker und größer eine Kerze ist umso länger ist ihre Brenndauer. Die Stabkerze macht auf jedem festlich gedecktem Tisch eine gute Figur, ist leicht zylindrisch nach oben verjüngt und gilt immer als stilvoll und klassisch. Also perfekt für das Event schlechthin. Je nach Geschmack und Anlass kann man auch hier die Farbe zum Rest des Tisches kombinieren. Einen attraktiven Kerzenständer sollte man auch hierfür wählen, für die Stabkerze genügt jedoch oft ein schlichteres Modell. Das Teelicht ist wohl die kleinste Kerze zum dekorieren für einen Tisch, wenn man jedoch acht gibt und das Teelicht in einem schönen Gefäß zur Geltung kommen lässt, dann steht es den andern Kerzenarten in nichts nach. Als spezielle Idee könnte man auch Duftteelichter verwenden, dann sollte man jedoch eher einen leichten, angenehmen Duft auswählen.

Blumen die Eyecatcher

Das Must Have der Tischdeko – die Blumen! Am besten lassen sie sich in einem Blumengeschäft Ihrer Wahl beraten, es gibt Blumen der unterschiedlichsten Art, Farbe und Form. Viele Blumen stehen für eine individuelle Bedeutung. Hoffnung, Liebe, Freude, Trauer all das vermögen Blumen auszudrücken. Hat Ihr Event ein Motto? Auch dann können Blumen dieses positiv unterstützen. In Kombination mit Gräßern, Schleierkraut, verschiedenen Farnen oder Blättern wirken sie gleich noch lebendiger. Kaufen Sie die Blumen immer frisch und verzichten sie auf Kunstblumen, greifen Sie stattdessen lieber zu echten. Nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim planen und dekorieren Ihres Events

Kommentar hinterlassen zu "Das Event – so wird Ihr Fest mit der passenden Deko zum Erfolg"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*